Bumm, Aua.

Ich komm ja gerade aus der Fittibude.

Also HU hab ich nach ca. 5 Besuchen bei dem netten Überkorrektem vom TÜV (Nerven vom Typ blank), heute dann noch die anderen von der Dekra (steht für der Kravallenprüfer) zur Gasprüfung – als wär ich nicht ganz dicht, die spinnen, die Prüfer.

Und dann – endlich nach so langem rumstehen – vollgepackt haben die mich (was heißt: Weniger ist mehr?) und looooos ging’s.

Jetzt steh ich in Frankreich und hab gehört, es geht wieder ans Meer. Ich bin ja so gespannt.

Feste gespannt war wohl auch der Höhenbegrenzerbalken beim Lidl in Metz. Der steht nämlich noch, aber meine Dachbox ist runtergeflogen. Tat auch nur ganz kurz weh. Und ich soll fragen, ob jemand in Metz einen Dachboxladen kennt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.